Nah dran…

Friday, 24. March 2006

Eigentlich wollte ich vorhin im botanischen Garten ein paar Nahaufnahmen mit der Makrofunktion des Tamron Objektivs machen, aber die Gewächshäuser waren schon verschlossen und drumherum blüht zu dieser Jahreszeit noch nichts.

Um meinem Spieltrieb doch noch nachzukommen habe ich ein paar Innenaufnahmen in der Wohnung gemacht. Die Makrofunktion ist schon supercool und zeigt viele Details, die man mit dem bloßen Auge vielleicht gar nicht so wahrnimmt. Mein liebstes Motiv war mein Schlüsselbund auf der kleinen Ablage im Flur.



2 Comments für 'Nah dran…'

  1.  
    12. March 2007 | 12:16
     

    Hast du schon mal eine Nahlinse auf dem Tamron probiert ? Auf meinem alten Canon 70-210 F4 Schiebezoom ist leider 3 cm Abstand vom Filtergewinde bis zur letzten Linse, aber selbst auf dem EF 50 1.8 II ist das schon recht imposant.

  2.  
    12. March 2007 | 12:31
     

    Nee… hab keine Nahlinse… hab aber das Tamron mittlerweile auch nicht mehr… auch das FE 50 1.8 II ist gegen ein EF 50 1.4 USM ausgetauscht. Aber dafür wäre eine Nahlinse vielleicht interessant… muss ich mal auf meine Liste schreiben :)

Leave a comment

(required)

(required)


:mrgreen: :| :twisted: :arrow: 8O :) :? 8) :evil: :D :idea: :oops: :P :roll: ;) :cry: :o :lol: :x :( :!: :?: