Mondsucht…

Tuesday, 31. October 2006

Ich bin ja Mondsüchtig (glaub ich). Ich kann bei Vollmond nicht schlafen, finde den Mond toll und würde gern mal hinfliegen (was in nächster Zeit wohl nicht passieren wird). Ich hab schon ein paar Mal probiert den Mond zu fotografieren, aber so richtig gut ist es mir noch nicht gelungen. Mal zu hell, mal zu dunkel, nicht scharf genug, weil ich kein Stativ benutzt hab. Außerdem ist die Abblildungsleistung von meinem Tele nicht die beste. Heute habe ich es nochmal probiert… mit Stativ. Leider wohl mit den falschen Einstellungen, aber ich kann mich immer nicht entscheiden oder habe noch nicht genug Erfahrung, wann welche Blende zu nehmen ist. Naja, ich finde das Bild zwar ganz akzeptabel, aber dennoch verbesserungswürdig…

Ich hab wohl ungefähr 15 Bilder gemacht und mich langsam an das Ergebnis oben herangetastet. Im iPod lief, wie so oft in letzter Zeit, Guns’n Roses…

Talk to me softly
There’s something in your eyes
Don’t hang your head in sorrow
And please dont cry
I know how you feel inside I’ve
I’ve been there before
Somethin’s changin‹ inside you
And don’t you know

Guns’n Roses – Don’t Cry
Filed under: Bilder
Funkstille…

Sunday, 22. October 2006

In den letzten vier Wochen hab ich mich blog- und fotomäßig ziemlich rar gemacht. Hatte viel zu tun, hab ein paar Internetseiten programmiert und ein paar »kommerzielle« Portraits gemacht – nix Tolles!

Jetzt bin wieder da und gelobe Besserung. Zumindest will ich versuchen wieder öfter für mich zu fotografieren und wieder regelmäßig zu bloggen. Heute habe ich mein neues Objektiv, das Tokina AT-X 12 – 24mm f/4.0 AF Pro DX, einen Ultraweitwinkel, ausgeführt und ein paar Bilder vom neuen »Max Planck Institut für Dynamik und Organisation« (danke, Sebastian) auf dem Gelände der GWDG in Göttingen fotografiert.

Das Gebäude ist ziemlich futuristisch geplant und gebaut worden. Aufmerksam wurde ich durch Fabian und seinen Beitrag im noinfo Blog. Er hat das Gebäude bereits im Juni fotografiert, nachdem ein Sommerunwetter den Bauzaun rund um das Gebäude weggepustet hatte :)

Filed under: Architektur
Nachts nix zu tun…

Sunday, 22. October 2006

Ich hab gerade einen Blogeintrag entdeckt, den ich vor drei Wochen geschrieben und aus unerfindlichen Gründen noch nicht veröffentlicht hab… naja, ich reiche ihn einfach nach:

Da ich im Moment schlecht schlafen kann und nix richtig Sinnvolles zu tun hab, treibe ich mich mal wieder nachts auf den Straßen meiner Heimatstadt herum. Heute habe ich einen tollen Platz entdeckt, von dem man die ganze Stadt überblicken kann… der Vollmond hat die Bergkulisse schön beleuchtet und die Stadt sorgte selber für etwas Licht… viel ist es mitten in der Nacht natürlich nicht mehr… in Harzburg werden die Bürgersteige ja schon um 17h hochgeklappt ;)

Im iPod dudelte ein altes Ärzte Album:

Ich weiß Du wirst mich vermissen
Ich vermisse Dich schon jetzt
Ich vermiss auch die Geigen
Vermiss Dich zu küssen
Nichts auf der Welt das Dich ersetzt
Ich hoff meine Worte machen es nicht noch schlimmer

Die Ärzte – 1/2 Lovesong
Filed under: Allgemein
Blume mit Wasser…

Friday, 22. September 2006

Gestern nach dem Gießen der Bornholmer Margeriten in einem der Balkonkästen, schimmerten die Wassertropfen auf den Blüten… ein Motiv, dass ich mir nicht entgehen lassen konnte :)

Filed under: Natur
Herbstlich…

Thursday, 21. September 2006

So langsam wird es herbstlich… die ersten Blätter verfärben sich, es wird früher dunkel, später hell und richtig warm ist es auch nicht mehr. Gestern bin ich über den östlichen Langenberg spaziert, weil ich ein paar Panoramen für mein neues Programm machen wollte. Auf einer der Wiesen entdeckte ich die Herbstzeitlosen…

An dem Bild gefällt mir besonders, dass die Blumen vom Licht gezeichnet sind und alles so weich und überzeichnet wirkt.

Später hab ich dann noch dieses Panorama von der Harzkulisse moit Brocken und Burgberg gemacht. Leider ist mir erst beim Eintragen der Exif-Daten der technische Fehler aufgefallen, der mir bei der Bilderreihe unterlaufen ist: ich hab die Blende zu groß (bzw. nicht bewußt) gewählt :roll: :oops:

Filed under: Natur
Wolkenpanorama…

Wednesday, 20. September 2006

Mhh… heute ist toll! Nicht nur, dass ich mit einer Internetseite richtig gut vorangekommen bin, ich habe mir auch noch einen Wunsch erfüllt, der zwei Tage in mir gegoren ist… nachdem ich neulich mit Marco über Panoramas gechattet habe und er mir deutlich gemacht hat, wie mächtig die Technik eigentlich ist, habe ich mir heute von Kekus.com die Stitching Software »Calico« für mein MacBook gegönnt. Und das Tool ist total herrlich: Bilder auswählen und stitchen lassen… alles weitere macht das Programm: Kontrollpunkte suchen, Helligkeiten ausgleichen, Perspektive korrigieren… und wenn das Rohmaterial gut ist, sieht man keine Übergänge.

Vor einigen Wochen habe ich freihand aus meinem Westfenster einen beeindruckenden Wolkenhimmel fotografiert. Mehr zufällig ließ sich aus der Bilderreihe ein Panorama stitchen:

Filed under: Natur
Lichtschlangen…

Saturday, 16. September 2006

Vor einer knappen Stunde habe ich mir wieder mal eines meiner Wunschmotive erfüllt. Ich habe eine Brücke entdeckt, die über die A7 führt und zu Fuß erreichbar ist… also habe ich mich in der blauen Stunde zu besagter Brücke begeben und ein paar Langzeitbelichtungen gemacht. Die beste Aufnahme ist mir nach einer guten Minute Belichtungszeit gelungen. Leider fehlt noch ein bißchen Stadt drumrum.

Filed under: Allgemein
Spiegelwelten reloaded…

Friday, 15. September 2006

Ende April habe ich ein Foto von der Okertalsperre gemacht. Damals war ich enttäuscht, dass der Himmel stark überbelichtet war. Vor zwei Tagen war die Wasseroberfläche der Okertalsperre wieder spiegelglatt und diesmal versuchte ich ein DRI von dem Motiv zu machen. Ich bin zwar wieder nicht 100%ig zufrieden, aber immerhin ist diesmal der Himmel nicht überbelichtet :)

Das ist übrigens das Debütbild für mein neues Objektiv, das Canon EF 28mm f/2.8.

Filed under: Architektur und Natur
Boote…

Friday, 15. September 2006

Am letzten Wochenende bin ich im »Göttinger Land« umher gefahren. Eigentlich wollte ich auf einen Aussichtturm und ein Landschaftspanorama schießen… der Aussichtsturm ist aber schon seit Jahren von meterhohen Bäume zugewachsen und bietet gerade einen Blick bis zur nächsten Tanne.

Enttäuscht bin ich weitergefahren und schließlich am Seeburger See gelandet… war aber auch nicht soo toll! Das einzige brauchbare Motiv waren ein paar Ruderboote, die am verlassenen Steg rumdümpelten.

Filed under: Schnappschüsse
Selbstgebackenes…

Saturday, 9. September 2006

Da die Bäume im Garten im Moment auf Hochtouren Obst produzieren und meine Oma schon ganz nachdenklich ist, was sie denn mit den ganzen Äpfeln machen kann/soll/will, habe ich gestern eine kleine Entscheidungshilfe gegeben und einen Apfelkuchen gebacken. Als Grundlage habe ich dieses tolle Rezept genommen… ok, es war eigentlich für Zwetschen (die wir auch en masse im Garten haben) gedacht, aber es geht sicher (oder bestimmt) auch mit jedem anderen Obst.

Auf jeden Fall ging das Backen ratzfazt und der Kuchen ist super lecker geworden… schön fluffig und mit, in Zucker und Zimt gerösteten, Mandeln oben drauf… mhhh :)

ps: ich weiß, dass das keine Kuchengabel ist :oops:

Filed under: Essen & Trinken